Ereignisse

Unsere Erst- und Zweitklässler haben den Besuch der Bärenbude sehnlichst erwartet, um die Kuschelbären Johannes und Stachel persönlich mit ihren ganz besonderen Abenteuern zu erleben.

Mit dem Öffnen des Samtvorhangs der Bärenbude wurden die Kinder in die zauberhafte Welt des Kinderradios entführt. Mit ihren Wortspielen und Versprechern brachten Erwin Grosche und natürlich die Bären Johannes und Stachel ihr „hochverkehrtes Pupslikum“ immer wieder zum Lachen. Kaum aus dem Radio gezaubert und wach geschnipst, legten die beiden Bären lustig drauf los. Sie hatten den Kindern doch bärenstarke Lieder und aufregende Abenteuer zum Mitfiebern und Mitmachen mitgebracht.

Am Ende der bärenstarken Vorstellung waren sich alle einig: Das war eine ganz, ganz tolle Veranstaltung!