Ereignisse

So konnten wir Bohnen wachsen lassen:

  1. Fülle Erde in ein Glas!
  2. Lege eine Bohne in die Erde!
  3. Gieße die Bohne!
  4. Stecke ein Stöckchen daneben!
  5. Stelle das Glas ans Fenster!

Das konnten wir sehen:

Zuerst wuchsen Wurzeln. Dann erschienen die Keimblätter und weitere Blätter. Nach einiger Zeit rankten sich Stängel um die Stöcke.

Nachdem wir unsere Bohnen nach draußen in ein Beet gepflanzt haben, kamen leider Insekten und Schnecken und haben fast alle Blätter aufgefressen.

Einige Pflanzen blühten dennoch. Aus der Blüte entwickelte sich eine kleine Bohne. Nun sind wir stolze Besitzer von zwei Bohnen, die wir bald ernten können.